Informationen zur Adoption

Nicht alle Tiere die wir auf unsere Homepage haben, können adoptiert werden. Einige sind so stark traumatisiert oder krank, dass sie nicht vermittelt werden können oder erst ankommen müssen, gesund werden und erst dann reisen können.

Die Betreuer vor Ort kümmern sich mit ganz viel Liebe speziell um diese Engel, im jeweiligen Profil können Sie sehen welche Tier bereit sind für ihr neueszu Hause.

 

Interessieren Sie sich für einen Engel, möchten wir Sie darum bitten den untenstehenden Fragebogen auszufüllen. Anschliessend werden wir kontakt mit Ihnen aufnehmen und alle weiteren Punkte einer Adoption gemeinsam besprechen.

 

Der Fragebogen gibt uns die Möglichkeit, schon im Vorfeld ein wenigüber Ihr Umfeld und die neue Familie, in der das Tier lebenwürde, zu erfahren. Im Gegenzug sind wir natürlich bemüht, Ihre Fragen stets zeitnah zu beantworten. Manchmal kann es ein wenig dauern, bis die entsprechenden Informationen aus Spanien oder Portugal kommen. Hier wie auch dort arbeiten alles ehrenamtliche Helfer, die im Sinne der bedürftigen Tiere versuchen, alles zeitlich in Einklang zu bringen.

 

Sind alle Fragen beider Seiten so weit geklärt, organisieren wir nach terminlicher Absprache mit Ihnen eine Vorkontrolle um uns ein persönliches Bild von Ihnen zu machen und uns einen Eindruck zu geben ob es das gewünschte Tier bei Ihnen gut haben würde und zu Ihrer Lebenssituation passen würde.

 

Verlief alles Positiv, wird das Tier ausreisefertig gemacht und wir organisierenden Transport. Dies kann via Flugpaten oder mit einem Transporter sein.

 

Wir vermitteln alle Tiere nur mit einem Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr in artgerechte Haltung. Wir vermitteln keine Hunde in Zwinger- oder Kettenhaltung!

 

Katzen in Wohnungshaltung vermitteln wir nur zu bereits vorhandenen Katzen oder zu Zweitund nur mit gesichertem Balkon. Reine Wohnungskatzen vermitteln wir nicht an Einzelplätze!

 

Die Schutzgebühr für einen Hund beträgt 400.- CHF / 350.-Euro

Die Schutzgebühr für eine Katze beträgt 250.- CHF / 210.-Euro

 

Die Tiere werden wie folgt Ausreisefertig gemacht:

- Chip

- Impfungen nachSchweizer- und EU-Vorschriften

- Tollwutimpfung

- Entwurmt

- Behandlung gegenäussere Parasiten

- Blutuntersuchungdes Hundes in einem Labor auf die Mittelmeerkrankheiten (MMK-Test)

- Wenn alt genugund aus medizinischer Sicht nichts dagegen spricht, reisen die Tierekastriert

 

Bewilligungen

Amtliche Dokumente

Siehe hier...

Adoptionsformular

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Datenschutzerklärung:

Hoffnungs-Felle verpflichtet sich Ihre Daten vertraulich zu behandeln. Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG) hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Persönliche Daten werden streng vertraulich behandelt und weder an Dritte verkauft noch weiter gegeben. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten verwenden wir im Allgemeinen, um Ihre Anfragen zu beantworten, Ihre Gesuche zu bearbeiten oder Ihnen Zugang zu bestimmten Informationen oder Angeboten zu verschaffen.