Taco

Vielen herzlichen Dank an die liebe Patin für die Übernahme der Patenschaft von Taco.


Geschlecht: Männchen

Rasse: 

Geburtsdatum: 01.01.2016

Grösse: 

Gewicht: 

Farbe: braun/ weiß

Mit Kindern: wird getestet

Mit anderen Hunden: wird getestet

Mit Katzen: wird getestet

Kastriert: 

MMK: Negativ

Ort: San Javier - Spanien

 

Taco ist ein lieber Rüde, welcher seit unbestimmter Zeit auf der Straße lebte, bevor das Team um Unicos ihn fand. Sein Alter wird auf ungefähr 3 Jahren geschätzt. Die Erstuntersuchung beim Tierarzt hat er super gemeistert. Leider hat sich aber rausgestellt, dass Taco Herzprobleme hat, diese sind jedoch nicht lebensbedrohlich.  Weitere Infos folgen, sobald er sich etwas eingelebt hat. 

 

________________________________________________________________________________________________________________

 

Update 13.05.2019

Wir haben erfahren, dass Taco in letzer Zeit immer wieder unter Zitteranfällen leidet. Dafür verantwortlich ist wahrscheinlich eine Schrotkugel im Kopfbereich, die je nach Position auf das Hirn drückt und diese Anfälle auslöst. Die Kugeln an sich verursachen bei Taco keine Schmerzen, die  Zitteranfälle jedoch sind natürlich sehr unangenehm für ihn. Deshalb bekommt er nun Medikamente. 

 

Update 04.01.2019

Da Taco immer wieder Auffälligkeiten zeigte, entschied sich das Unicos-Team ihn noch mal beim Tierarzt durchchecken zu lassen. Bei dabei gemachten Röntgenbilder verschlug es allen Anwesenden die Sprache, denn Unvorstellbares wurde festgestellt - Taco ist übersät mit Schrotkugeln (s. Fotos). Wir fragen uns (mal wieder) wie grausam der Mensch nur sein kann... Es wurde eindeutig gezielt auf ihn geschossen. Mit hoher Wahrscheinlich wird es nicht möglich sein, alle Kugeln zu entfernen, aber es wird natürlich alles erdenkliche versucht, dem kleinen Mann zu helfen. Das weitere Vorgehen wird nun mit den Tierärzten besprochen, wir halten euch auf dem Laufenden.

 

 

Monatliche Kosten:

Boxenmiete

Futter

Entwurmungsmittel

Flohmittel