Todd



 

 

 

 

Update 14.02.2018:

 

Leider haben wir sehr traurige Nachrichten. Aranza, die Pflegerin von unseren Unicos-Katzen, fand heute Morgen Todd leblos im Katzengehege vor. Natürlich wurde Todd in der Klinik nach der Todesursache untersucht, da er nie kränkliche Anzeichen hatte und ein ruhiges Leben im Refugio führte.  Todd ist mit seinen jungen 3 Jahren plötzlich an Herzversagen gestorben. Das Leben ist manchmal einfach nicht fair... 

Ruhe in Frieden Todd. Du wirst immer in unseren Herzen sein!! 

 

 

 "Ich bin nicht tot, ich wechsle nur die Räume, ich lebe in Euch und gehe durch eure Träume" 

 

 

 

Todds Mama wurde trächtig ausgesetzt und fand im Garten eines Hauses Unterschlupf, wo sie Todd, seine Schwester Maggie und seinen Bruder Rod zur Welt brachte. Die kleine Familie hatte das Glück, dass der Hausbesitzer tierlieb war und einige Zeit auf sie aufpasste . Doch kurz darauf musste er leider umziehen und verständigte  die Polizei, in der Hoffnung, dass diese sich um die wehrlosen Geschöpfe kümmert. So wurden die vier Katzen durch das zuständige Veterinäramt aufgenommen und kamen in das Refugio. Sie wurden kastriert, geimpft und auf verschiedene Krankheiten getestet. Alle Tests sind negativ ausgefallen, was heißt, dass alle Vier kerngesund sind.  

 

Todd ist ein sehr verspielter und etwas dominanter Kater. Er ist sehr zutraulich und schmust für sein Leben gern. Seine Mama Emma und Bruder Rod, haben beide  bereits ihr Glück gefunden und wurden adoptiert. Nun möchten auch Maggie und Todd ihr Für-immer-Zuhause finden. 

 

 

 

Monatliche Kosten:

Futter

Entwurmungsmittel

Flohmittel